Erste Mannschaft zeigt Charakter

ASV Waldsee I – Bezirksoberliga Rheinhessen

5:3 TSV Mommenheim : ASV Waldsee I

Bereits am Freitag war –die noch übrig geblieben- erste Garde zu Gast beim Tabellenzweiten TSV Mommenheim.
Obwohl der Abstieg bereits vor dem Spiel fest stand zeigten alle Akteure bereits weit vor dem Spiel Charakter! Beruflich unterwegs kamen so die Spieler direkt aus Stuttgart, Düsseldorf und Hannover zum Spielort gereist um die Badmintonabteilung würdig zu vertreten. Das ist gerade nach dem Saisonverlauf keine Selbstverständlichkeit!
Zum Spielgeschehen: Es begann wie so oft diese Saison. Weder das Damendoppel mit Tanja und Isabell noch die beiden Herrendoppel mit Manuel und Daniel B. (1. HD) und Frederik und Markus R. (2. HD) hatten eine Chance und verloren klar.
In den Einzeln lief es dann besser und sowohl Manuel (2. HE) als auch Frederik (3. HE) entschieden jeweils den ersten Satz für sich. Während Frederik den Sack zu machen konnte musste Manuel in den dritten Satz, welchen er leider knapp abgeben musste. Tanja und Markus R. im Mixed, fanden im darauffolgenden Spiel keine Lösung um ihre Gegner das Leben schwer zu machen und verloren glatt in zwei Sätzen.
Beim Stand von 5:1 für Mommenheim gab die Spielerin der Gäste, wegen Knieproblemen, das Spiel an Isabell kampflos ab. So blieb es Daniel (1. HE) nur noch überlassen das Ergebnis zu schönen und den Punkt zum 5:3 zu sichern.

Die nächsten Spiele:
14.04.2018 Heimspiel mit Saisonabschlussveranstaltung
16:00 Uhr ASV Waldsee III : BSC Schifferstadt
17:30 Uhr ASV Waldsee II : SG Haardt/Gimmeldingen II
19:00 Uhr ASV Waldsee I : DJK Ludwigshafen