Trainingssonntag für das Badminton-Talentnest

Kurz nach 10 Uhr flogen heute bereits die Federbälle durch die Halle denn die Kids unseres Talentnests waren schon früh auf den Beinen. Für fünf Kinder von fünf bis zehn Jahren stand heute drei Stunden Intensivtraining an. Mit einem Trainer pro Kind war das Training auch wirklich intensiv und vor allem produktiv.
Es ging sofort mit, bereits im wöchentlichen Training erlernten, Schlagfolgen los, die durch schnelle Fortschritte weiter ausgebaut werden konnten.

Auch Theorie stand für die Kinder, die zum Teil erst seit Januar dabei sind, auf dem Trainingsplan. Einen rauchenden Kopf gab es dabei trotzdem nicht denn durch Abwechslung und kleine Pausen konnten die jungen Sportler immer den Fokus auf dem gerade geübten halten.
Nach drei Stunden hieß es dann aufräumen und verdutze Kinder kamen und fragten ob denn die drei Stunden jetzt schon vorbei wären.

Auch wenn die Kinder das problemlos weg steckten merkten die Trainer die ersten Stunden schon. Zum verschnaufen blieb aber wenig Zeit denn die nächste Gruppe mit den Fortgeschrittenen stand schon auf der Matte und so ging es in die nächste Trainingsrunde.

Auch hier legte das Trainerteam hohen Wert auf die Technik. Es wurden einige längerne Schlag- und Schrittfolgen ausprobiert und die Kinder und Jugendlichen über ihre bisher bekannten Trainingsabläufe gefordert.
Auch wenn nicht jeder gleich mit den Übungen warm wurde konnten alle viel -Dank einem Trainer pro Court- mitnehmen und an individuellen Schwerpunkten arbeiten. Diese drei Stunden vergingen ebenfalls im Flug, doch irgendwie sahen unsere Trainern etwas mitgenommen aus.

Nach den Osterferien geht’s dann wieder mit dem regulären Trainig in der Rheinauenhalle 2 weiter:
Kinder 5 bis 10 Jahre von 17:00 bis 18:30 Uhr
Kinder/Jugendliche 11 bis 18 Jahre von 18:00 bis 19:30 Uhr

Pssst, auch interessierte Erwachsene können bei uns ab 19:30 Uhr ein Feld ergattern und mit Freunden spielen. Kommt aber auch gerne alleine vorbei, wir spielen gerne mit euch und Schläger und Bälle können geliehen werden.