Guter Saisonstart der U15

In Grünstadt trafen sich die Mannschaften der Schüler U15, Staffel 3 zum 1. Blockspieltag.
Mit dabei eine Mannschaft der Spielgemeinschaft des TSV Speyer und ASV Waldsee.

Vom ASV spielten Helen und Mariella, die im 1. Doppel gegen Schifferstadt ein packendes Dreisatzspiel ablieferten und dieses dann auch verdient in der Verlängerung für sich entschieden.
Der TSV wurde von David und Valentin vertreten die im 2. Doppel deutlich gewinnen konnten.
Die darauf folgenden Einzel konnten alle Vier ebenfalls für sich entscheiden und so konnte man direkt zum Auftakt einen 6:0 Sieg gegen den 1. BSC Schifferstadt feiern.

Im zweiten Spiel traf man auf den ASV Landau, der unter der Trainerleitung von Mark, dem Leistungssportreferenten des BVRP, in den letzten zwei Jahren eine rasante Entwicklung hinlegt hat.

Hier wurden mit gleicher Aufstellung alle sechs Spiele deutlich verloren. Die Betreuer Louisa und Daniel versuchten jetzt das Coaching auf kleine einzelne Aufgaben festzulegen und so mussten die Spielern versuchen diese gegen, aktuell noch zu starke, Gegner umzusetzen.

Trotz der Niederlage war dies ein super Saisonauftakt und die Spieler konnten ihre ersten Ligaspiele gewinnen. Auch der Zusammenhalt der Spieler, die sich zum Teil an diesem Tag erst kennenlernten, war stark und so geht die Arbeit weiter um am 2. Blockspieltag wieder angreifen zu können.