Gelungener Saisonauftakt in die Mission Wiederaufstieg – trotz Doppelbelastung

Bezirksliga Süd

Zum lange ersehnten Saisonstart empfing unsere 1. Mannschaft die Gäste des TuS Schaidt in der Schulsporthalle.
Mit drei Ersatzspielern und dem nötigen Respekt gegenüber dem vorjahres Zweiten ging man in die Partie.

Im 1. Herrendoppel kam es zum Comeback von Manuel der nach seinem Abschied und dem Umzug nach Hannover eine weitere Saison in den Dienst der Badmintonabteilung stellt. Gemeinsam mit Daniel B. schaffte er den Zweisatzsieg (21:13 25:23).
Das Damendoppel mit Alisa und Mandy taten es den Beiden gleich uns so mussten nur Frederik und Daniel G. in den dritten Satz, welchen sie für sich entscheiden konnten.

Daniel B. 1. HE, Frederik 2. HE, Mandy im DE konnten alle samt ihre Spielen in zwei Sätzen gewinnen wenn auch oft recht knapp. Das Mixed von Alisa und Daniel G. überzeugte dagegen nochmal mit einer deutlicheren Vorstellung und machte den Abend perfekt.
Manuel, der bereits im Doppel mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte, setzte seine Partie aus um keine Verletzung zu riskierten.

So starten die Badmintoner der 1. Mannschaft mit einem 7:1 in die neue Runde. Vielen Dank an Alisa, Daniel G. und Manuel für das aushelfen. Alle drei mussten zuvor in der zweiten Mannschaft spielen und ersetzten die Fehlenden Tanja, Dirk und Maxim. Diese werden am Freitag den 21.09. im Spiel gegen Schifferstadt in die Saison starten.

Kreisliga Mitte

Im 2. Rundenspiel der neuen Saison trat die 2. Mannschaft des ASV Waldsee gegen
TG Worms III, den Tabellen-Zweiten des Vorjahres, an.
In vollständiger Stammbesetzung (Bild) wurde von Anfang an auf Sieg gespielt. Am Ende
der Begegnung ging die 2. Mannschaft mit einem klaren und verdienten 7:1 als
Sieger vom Platz. Alle Mannschaftsmitglieder konnten gute Leistungen abrufen und
sich über den 2. Saisonsieg freuen.