1. Erfolgreicher Start in die Rückrunde

8:0 ASV Waldsee I : SV Viktoria Herxheim II
2:6 ASV Waldsee III : ASV Landau IV
4:4 ASV Waldsee IV : BSC Schifferstadt

Die Erste Punktet munter weiter, die Vierte holt verdient einen Punkt während die Dritter leider die zwei Zähler den Gegnern überlassen muss

ASV Waldsee I – Verbandsliga Südwest

Vor heimischer Kulisse startet die erste Mannschaft in das erste Spiel des neuen Jahres und begrüßte die Gäste der SV Viktoria Herxheim II.
Mit Spannung beginnt die Partie gegen die Südpfälzer – können die ASV’ler an die hervorragende Leistung aus der Hinrunde anknüpfen?
Die Antwort liefert das eindeutige Ergebnis: 8:0! Perfekter hätte die Rückrunde nicht anfangen können! Alle Spieler haben die Winterpause gut überstanden und großartig aufgespielt!

Die Punkte erspielten bei dieser Begegnung Marc Fehlinger (1.HD/1.HE), Jonathan Collet (1.HD/2.HE), Frederick Hoesch (2.HD/3.HE), Daniel Büchel (2.HD/MX), Nicole Hörr (DD/DE) und Judith Fehlinger (DD/MX).

ASV Waldsee II – Bezirksoberliga Pfalz

-Spielfrei-

ASV Waldsee III – Bezirksliga Süd

-Bericht folgt-

ASV Waldsee IV – Kreisliga Mitte

Auch das Rückspiel gegen die Gäste aus Schifferstadt endete mit einem Unentschieden und damit mit einem verdienten Punktgewinn. Beide Herrendoppel mit Markus R. und Frank sowie Chris und Matthias spielten solide und brachten ihre Spiele sicher in zwei Sätzen nach Hause, während Benita und Bettina in ihrem Doppel unterlagen. Chris spielte auch das zweite Einzel souverän, und nachdem der Gegner von Markus verletzt aufgeben musste, war zumindest ein Unentschieden gesichert.

Im ersten Einzel blieb das Spiel von Frank lange Zeit völlig ausgeglichen, bevor sein Gegner kleine Vorteile nutzen konnte. Sandra gab im Dameneinzel alles, war aber leider ohne echte Siegchance. So kam im abschließenden Mixed nochmal Spannung auf: Dominic und Benita schafften es immerhin in die Verlängerung des ersten Satzes, mussten aber schließlich den Ausgleich zum 4:4 durch den BSC Schifferstadt hinnehmen.