Achtbare Leistung beim ersten Blockspieltag der BVRP O50 Seniorenliga 2018

Am ersten Blockspieltag der BVRP Seniorenliga waren die Mannschaften der SV Viktoria Herxheim und die SG Pirmasens/Münchweiler zu Gast in der waldseer Rheinauenhalle II.
Die Mannschaft aus Landau konnte am Samstag leider nicht antreten und dieses Spiel wird am 22.06. in Landau nachgeholt.

Im ersten Spiel des Tages musste das Team des ASV gegen Viktoria Herxheim eine unglücklich hohe Niederlage einstecken. Das 0:4 ist, wenn man die einzelnen Begegnungen betrachtet, zu hoch ausgefallen.
Ein bzw. zwei Punkte wären, mit etwas mehr Glück, möglich gewesen. Bei den einzelnen Matches gab es tolle Ballwechsel und jede Menge Spannung.
In der zweiten Begegnung musste sich die SG Pirmasens/Münchweiler ebenfalls dem Team aus Herxheim geschlagen geben. Herxheim gewann 3:1.
Da die Herxheimer bereits mit 4:0 gegen Landau (Spiel wurde vorgezogen) gewonnen haben, sind sie klarer Tabellenerster.
Im dritten und letzten Spiel standen sich dann der ASV und die SG Pirmasens/Münchweiler gegenüber. Auch hier gab es tolle und enge Matches, auf teilweise sehr hohem Spielniveau und die Mannschaften teilten sich mit einen 2:2 die Punkte gerecht.

Aber nicht nur der Sport stand an diesem Samstag im Fokus, sondern auch die Geselligkeit und der Kontakt zu den Gästen war ein wichtiger Punkt.
Von unseren Frauen bestens versorgt, gab es kleines aber feines Buffet und unsere Gäste waren einhellig der Meinung, es lohnt sich zum ASV nach Waldsee zu kommen.

Für den ASV standen Bettina, Dieter, Markus R., Markus S., Frank und Jürgen auf dem Platz.