Zweite Mannschaft überrascht mit deutlichem Ergebnis

SG Eppstein/Kleinniedesheim IV – ASV Waldsee II

Das 3. Spiel der Runde, führte den ASV Waldsee II nach Frankenthal in die Freizeitanlage Barth. Dort spielten sie am Samstag gegen den SG Eppstein/Kleinniedesheim IV. 
Angefangen mit den Doppeln, musste der ASV Waldsee II gleich seine erste Niederlage einstecken. Das 1. Herrendoppel (Manuel/Daniel G.) musste leider nach einem sehr emotionalen und nervenaufreibenden Spiel an den Gegner abgegeben werden. Das Damendoppel mit Alisa und Isabell sowie das 2. Herrendoppel mit Jürgen und Markus S. wurden klar gewonnen. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es weiter mit den Einzeln. Daniel G. und Manuel konnten ihre Niederlage im Doppel nicht auf sich sitzen lassen und gewannen jeweils in 2 Sätzen ganz eindeutig ihre Spiele. Auch Alisa konnte im Einzel mehr als überzeugen und gewann auch ihr Spiel ganz klar für den ASV Waldsee II. Jürgen machte es sehr spannend und musste nach einem Kopf an Kopf Rennen in den 3. Satz gehen, welchen er dann doch für sich entscheiden konnte. Die Siegesserie nahm nicht ab und auch das Mixed, gespielt von Isabell und Markus, wurde in 2 Sätzen gewonnen.
Nach einem erfolgreichen 3. Spieltag und mit toller Unterstützung aus unserer 1. und 3. Mannschaft, die extra hierfür angereist sind, feierte die Mannschaft das 7:1 anschließend in gemütlicher Runde.