Erfolgreicher Saisonauftakt für die 3. Mannschaft

Auch für die 3. Mannschaft startete die neue Runde am gestrigen Abend zu Gast beim BSC Bad Dürkheim mit einem soliden 4:4.

In alter Gewohnheit wurde zuerst mit den Doppeln begonnen. Jürgen und Dennis im 1. HD mussten ihr Spiel an die starken Herren von Bad Dürkheim abgeben sowie Matthias und Chris im 2. HD. Alisa und Isabell hingegen konnten nach 2 gewonnen Sätzen den ersten Punkt für den ASV Waldsee holen. Dennis, heiß auf sein Einzel, musste den ersten Satz leider ganz knapp mit 22:20 an den Gegner abgeben. Etwas verärgert jedoch voller Motivation startete er in den zweiten Satz und konnte diesen für sich entscheiden. Sichtlich ausgepowert ging es in den dritten Satz und diesen gewann er mit einem Vorsprung von 8 Punkten und holte an diesem Abend den 2. Punkt für unsere Mannschaft. Im 2. HE traf Jürgen auf einen starken Gegner des BSC Bad Dürkheim. Den ersten Satz konnte er noch für sich entscheiden doch der zweite und dritte gingen dann doch klar an seinen Kontrahenten. Alisa hat wie auch in der letzten Runde bewiesen, dass sie stets einen klaren Kopf behält und hat es ihrer Gegnerin ersichtlich schwer gemacht. Sie sicherte im dritten Satz den 3. Punkt für unser Team.

In einer sehr hitzigen Partie zwischen Chris und Patrick, der vor Jahren auch mal für den ASV Waldsee gespielt hat, kochten die Emotionen in drei Sätzen, in denen sich beide Gegner nichts schenkten, sichtlich hoch. Trotz des ersten verloren Satzes konnte Chris sich im zweiten Satz behaupten. Im entscheidenden dritten verlor er jedoch knapp zu 17. Das Unentschieden sicherten Isabell und Matthias im Mixed. Sie ließen den Gegnern keine Chance in ihr Spiel zu finden und konnten klar in zwei Sätzen gewinnen. Mit einem zufriedenstellenden Unentschieden freuen wir uns auf unser erstes Heimspiel dieser Saison am kommenden Samstag.