D Junioren: ASV Waldsee : Phönix Schifferstadt II 3:1

Motiviert startete die D Jugend des ASV Waldsee am Donnerstagabend in ihr 2. Freundschaftsspiel – diesmal zu Gast Phönix Schifferstadt II.
Von Anfang an spielbestimmend, erspielten sich die Waldseer Jungs unzählige, leider ungenutzte Torchancen. Noch in der 1. Halbzeit platzte der Knoten und es fiel das 1:0 für die Gastgeber. Durch eine Unachtsamkeit Waldsees konnten die Gegner, kurz nach der Halbzeitpause, den Ausgleich erzielen. Doch davon, und auch von dem inzwischen eingesetzten strömenden Regen ließen sich die Waldseer Kids nicht beeindrucken und trafen noch zweimal ins Tor – Endstand: 3:1.
Gutes Spiel, Jungs! Weiter so.

Es spielten: Abdullah Yildiz, Jermanye Borbas (2), Sidar Hadji, Lenny Hosenmann, Leon Innetsberger, Mattis Kihm, Leonidas Koskeridis, Emilio Regenauer (1), Mehmet Sengül, Phil Spreng, Loki Steinle, Kilian Stett, Mehmet Yilmaz
Leider noch verletzt, aber unterstützend auf der Bank Juli Müller.