D Junioren: ASV 1946 Waldsee – FC Arminia Ludwigshafen 2:1

Nach zwei bitteren Niederlagen in der Saisonvorbereitung haben die Jungs der ASV D-Jugend endlich das gemacht, was sie lieben und können – gewinnen!Die Gastgeber begrenzten schnell das Spiel auf die gegnerische Seite und stürmten mit viel Leidenschaft und Willen permanent das Tor von Arminia. Ein kleiner Fehler in der 20. Minute öffnete den Kids aus Ludwigshafen den Weg zum Tor und sie platzierten den Ball ins grüne Netz. Die Feldgröße ist noch immer ein Thema für unsere frisch gebackene D-Jugend. Trotz einiger Ausfälle und mit nur einem Auswechselspieler haben sie das Spiel in der zweiten Hälfte mehr und mehr übernommen. Nach zahlreichen Chancen konnte Emilio Regenauer in der 45. Minute ausgleichen. Das bescherte unseren Jungs mehr Selbstvertrauen. Fünf Minuten später legte Kilian Stett mit einem schön platzierten Schuss aus der zweiten Linie das Ergebnis auf 2:1 fest.

Es spielten: Nils Nowack, Abdullah Yildiz, Jermayne Borbas, Leonidas Koskeridis, Emilio Regenauer (1), Phil Spreng, Loki Steinle, Kilian Stett (1), Alan Tyrala, Luis Winkelmann;

Das nächste Testspiel findet am Donnerstag, 10.09.2020 um 17:45 Uhr in Freinsheim statt.Am Do., 17.09.2020, testen unsere Jungs ihre Fähigkeiten gegen VfR Wormatia Worms. Anpfiff um 17:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Waldsee.

Am Do., 17.09.2020, testen unsere Jungs ihre Fähigkeiten gegen VfR Wormatia Worms. Anpfiff um 17:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Waldsee.