Waldsee II: Kreisliga Mitte

BSC Bad Dürkheim 2 – ASV Waldsee 3 7:1

Einen gebrauchten Abend erlebte die Dritte bei ihrem Auswärtsspiel in Bad Dürkheim. Nach einigen internen Absagen musste das Team leider mit nur einer Dame (Sandra) starten und hatte damit das Damendoppel kampflos verloren. Auch die beiden Herrendoppel (Chris / Frank sowie Magnus / Matthias) gingen zu schnell an die Gastgeber, sodass es bereits früh nach einer Niederlage aussah.

Im ersten Herreneinzel spielte Markus R. einen starken zweiten Satz, schaffte es aber in der Verlängerung denkbar knapp nicht, einen dritten Satz zu erzwingen. Chris kam zwar in den dritten Satz, unterlag dort aber schließlich ebenfalls. Sandra wehrte sich im Dameneinzel und im Mixed mit Frank zwar tapfer, zum Sieg reichte es in beiden Fällen nicht. So blieb es Magnus vorbehalten, den Ehrenpunkt im dritten Satz des zweiten Herreneinzels sicherzustellen. Durch den gleichzeitigen Auswärtssieg von Dürkheim 3 in Ludwigshafen ist die Dritte nun aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz und kann im Heimspiel gegen Friesenheim den Anschluss zur Tabellenmitte halten.

Nächstes Spiel:
Samstag, 17.11.18, 17.30 Uhr ASV Waldsee 3 – SG Friesenheim 2