1. Mannschaft: Gelungenes letztes Heimspiel der Saison

ASV Waldsee – VfB Iggelheim II 5:3

Zum letzten Heimspiel des ASV in dieser Saison bekamen die Zuschauer einiges geboten: Zahlreiche Tore, noch mehr vergebene Großchancen, drei personelle Verabschiedungen und ein vom Sponsorenkreis geförderter Rundenabschluss.
Der zuvor gesicherte Klassenerhalt nahm den Spielern etwas den Druck, trotzdem hatte man mit dem Tabellenletzten aus Iggelheim noch eine Rechnung vom Hinspiel offen.
Der ASV-Teppich lag endlich wieder da wie eine Eins und bat beste Voraussetzungen für die Jungs, ihr Können noch einmal vor heimischer Kulisse unter Beweis zu stellen. Schon früh ging der ASV mit einem Treffer durch Lars Blau in Führung und die Hausherren dominierten die Partie deutlich. In ihrem ersten Ballbesitz im Strafraum des ASV konnten die Gäste einen Elfmeter rausholen, Keeper Knoll blieb allerdings chancenlos. Davon ließen sich die Jungs aber nicht abbringen und erspielten sich zahlreiche Großchancen, die wie durch einen Fluch nicht zum Torerfolg führen wollten. Erst der perfekt getretene Freistoß von Fééééé Schöpf brachte den ASV wieder in Führung. Bis zum 5:1 konnten die grünen Krieger die Führung weiter ausbauen, durch Treffer von Lars Blau, Ex-Coach Andreas Lehmann und, mit seinem (vorerst) letzten Tor für Waldsee, Andreas Strubel.
Der Nachlässigkeit im Torabschluss und Spielaufbau geschuldet zogen die Gäste bis auf das 5:3 heran, der Sieg blieb aber ungefährdet.

Im Anschluss an das Spiel wurde es etwas emotional. Andreas Strubel, der zur neuen Saison zu Arminia Lu III wechselt, absolvierte sein letztes Match im Trikot des ASV. Ex-Coach Andy Lehmann wurde nach seiner knapp vierjährigen Amtszeit als Trainer offiziell verabschiedet und Torhüterlegende Michael Knoll nahm diese Partie als Ausstand aus dem aktiven Fußballgeschäft wahr. Der ASV und alle Fans sind den drei Jungs für ihren außerordentlichen Einsatz mehr als dankbar und hoffen darauf, dass Andy Strubel sich weiterhin als Fan blicken lässt, Andy Lehmann seine Fußballschuhe nächste Saison noch weiter für uns schnürt und Michael Knoll seine Torwarthandschuhe auf Bereitschaft hält. 😃
Der Sponsorenkreis organisierte ein Abschlussfest nach Maß und bot mit reichlich Bier und guter Hausmacher Bratwurst einen perfekten Abend.

Es spielten: Michael Knoll (Tor), Michael Olbrich, Felix Schöpf, Andy Lehmann, Kaan Evcimen, Flo Becker, Matthias Korn, Sascha Gaetani, Michael Jurczak, Lars Blau, Andreas Strubel
Ersatzspieler: Dino Amedeo, Alex Krieger, David Knorr, Manu Schleicher, Maik Schlapmann

 2. Mannschaft: Deutliche Niederlage gegen TSV Lingenfeld III

ASV Waldsee II – TSV Lingenfeld III 3:8 (1:6)

Mhhh, was soll man dieses Mal sagen…
Positives Fazit: insgesamt drei Tore geschossen und die zweite Halbzeit 2:2 Unentschieden gespielt. 😆