Herren: Sieg in letzter Sekunde verspielt

SV Olympia Rheinzabern II – ASV Waldsee 2:2 (0:2)

Beim zweiten Testspiel ging Waldsee in der ersten Hälfte durch Treffer von Kai Brodbeck und Kaan Alkaya in Führung. Die Hausherren hatten mehr Ballbesitz, konnten aber nur wenig gegen unsere blitzschnellen Außenspieler gegensetzen. Weitere Großchancen wurden leider nicht verwertet, somit blieb es bis kurz vor Schluss vom 2:0 für den ASV. In den letzten zwei Spielminuten drehten die Hausherren allerdings noch einmal auf und konnten durch zwei Treffer zum Ausgleich nachziehen.

Für die Jungs in grün war dieses Spiel eine effiziente Trainingseinheit mit ausbaufähigem Ausgang.

Es spielten: Yves Röhrborn (Tor), Michael Olbrich, Mustafa Aden, Kaan Alkaya, Kaan Evcimen, Kai Brodbeck, Cedric Hasenberg, Matthias Korn, Pon Juiprakhon, Maik Schlapmann

Ersatzspieler: Alex Krieger, Robin Guttenberger, Mohamad Alzoubi

Diese Webseite speichert Nutzungsdaten um beliebte Seiten zu erfassen und den Webauftritt zu verbessern. Sie können jederzeit dem Sammeln von Nutzungsdaten hier oder später in unserer Datenschutzerklärung widersprechen. Um Ihre Entscheidung für ein Jahr zu speichern, wird ein Cookie gesetzt.
Akzeptieren
700