Damen: Leichtes Spiel als 9er Mannschaft

SG Waldsee/Schifferstadt 7:0 Eintracht Lambsheim

Aufgrund von Spielermangel musste Lambseim während der Runde auf eine 9er Mannschaft umstellen.

Starkes Spiel der Spielgemeinschaft Waldsee/Schifferstadt auf eigenem Rasen in Waldsee. Auch als 9er Mannschaft kannte man die eigenen Laufwege und spielte quasi nur auf ein Tor! Großes Manko war mal wieder die Chancenverwertung. Bereits nach 10 Spielminuten hätte es schon 5:0 für die Gastgeber stehen müssen. Selina Zeymer eröffnete in der 12. Spielminute den Torregen. Insgesamt trafen Rosanna Reck und Helén Schlegel je einmal, Selina Zeymer zweimal und Kristin Rieder sogar dreimal. So endete das Spiel 7:0 für die SG ohne eine nennenswerte Chance der Gäste.

Am kommenden Samstag geht es noch einmal als 9er Mannschaft nach Bad Bergzabern. Anpfiff ist um 17:00.

Diese Webseite speichert Nutzungsdaten um beliebte Seiten zu erfassen und den Webauftritt zu verbessern. Sie können jederzeit dem Sammeln von Nutzungsdaten hier oder später in unserer Datenschutzerklärung widersprechen. Um Ihre Entscheidung für ein Jahr zu speichern, wird ein Cookie gesetzt.
Akzeptieren
716