Damen: Jäger in Schusslaune

VfB Annweiler 0:6 SG Waldsee/Schifferstadt (0:4)

Überragende Leistung der SG beim Tabellenführer in Annweiler. Bereits nach 25 Spielminuten stand es 0:3 für die Gäste durch einen lupenreinen Hattrick von Kira Leonie Jäger, die ihr bestes Spiel für die Spielgemeinschaft machte. Waldsee/Schifferstadt spielte sich förmlich in einen Rausch, machte ordentlich Druck und kam so zu zahlreichen Torchancen. Diesmal nutzten sie diese auch und Kristin Rieder traf kurz vor der Pause zum 0:4. Auch nach Wiederanpfiff ging es ähnlich weiter. Die Gastgeber machten zwar etwas Druck, Torhüterin Isolde Albert konnte aber alle Schüsse gekonnt abwehren. In der 65. Minute war es wieder einmal Kira Leonie Jäger die zum 5:0 einnetzte. Nur zwei Minuten später traf Rosanna Reck und erhöhte den Spielstand zum 0:6. Nach der unglaublichen Folge von Siegen in den vergangenen 5 Spielen steht die Spielgemeinschaft nun auf dem 4. Platz in der Bezirksliga. Eine gute Position zum Überwintern, denn das war das letzte Spiel für die Stemski/Croissant Truppe für dieses Jahr.

Diese Webseite speichert Nutzungsdaten um beliebte Seiten zu erfassen und den Webauftritt zu verbessern. Sie können jederzeit dem Sammeln von Nutzungsdaten hier oder später in unserer Datenschutzerklärung widersprechen. Um Ihre Entscheidung für ein Jahr zu speichern, wird ein Cookie gesetzt.
Akzeptieren
692