D-Jugend: SG Limburgerhof – ASV Waldsee 1:1

In einem Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften ergab sich am 14.10. am Ende ein gerechtes Unentschieden. Es zeigte sich deutlich, dass die Hausherren den roten Untergrund besser beherrschten, was man spielerisch sah. Aber unsere Mannschaft hielt kämpferisch dagegen! In der ersten Halbzeit konnten beide Seiten nur selten offensive Akzente setzen. Chancen entstanden nur durch gravierende Fehlpässe in der Abwehr. In der
30. Minute führte so ein Fehlpass zu der 1:0 Führung der SG. In der zweiten Halbzeit stabilierte sich unsere Abwehr und ließ wenig bis gar
nichts mehr zu! Nach einem schönen Spielzug der Offensive in der 52. Minute erzielte David mit einem Schuss aus 15 Metern Entfernung das
1:1. Der Rest der Begegnung wurde nun etwas hektischer, da die Heimmannschaft den Sieg erzwingen wollte. Aber unsere Mannschaft stellte
sich erfolgreich dagegen und konnte Dank einer Glanzparade von Mathis in der letzten Minute das gerechte Unentschieden über die Zeit bringen.

Das nächste Heimpiel findet am kommenden Samstag um 10 Uhr gegen FC Palatia Böhl/ SG Böhl-Iggelheim statt.

Es spielten: Mathis (T), David (1), Sebastian, Maximilian, Simon, Lukas, Hai Long, Mona, Tim, Kayan, Till, Yannick, Fynn, Cornelius