ASV legt Grundstein für nächste Saison

Die aktuelle Spielrunde neigt sich dem Ende zu und damit ist auch die Kaderplanung für nächste Saison in vollem Gange. Die Veranwortlichen des ASV können nun bekanntgeben, dass der Trainerstab mit Eduard Fahrad und Kaan Alkaya auch mit dem Beginn der nächsten Runde so fortgeführt wird, unabhängig von der anzutretenden Spielklasse. Eduard Fahrad konnte ebenso mit seinen Spielern in den letzten Wochen positive Gespräche führen: „Aktuell haben wir zur Sommerpause bis auf Marcel Milenkovic keine Abgänge zu verzeichnen.“ Ganz im Gegenteil, denn der ASV verfolgt das Ziel die „Jungen“ zurück nach Waldsee zu holen. Neben Yannick Regenauer kann in den nächsten Tagen wohl der nächste Rückkehrer bekanntgegeben werden. Der ASV Waldsee setzt somit wichtige Zeichen in der nachhaltigen Ausrichtung des Vereins.

Diese Webseite speichert Nutzungsdaten um beliebte Seiten zu erfassen und den Webauftritt zu verbessern. Sie können jederzeit dem Sammeln von Nutzungsdaten hier oder später in unserer Datenschutzerklärung widersprechen. Um Ihre Entscheidung für ein Jahr zu speichern, wird ein Cookie gesetzt.
Akzeptieren
718