1. Mannschaft: Milenkovic lässt den ASV jubeln

SG Forst Ruppertsberg – ASV Waldsee 0:1 (0:0)

Endlich darf auch der ASV mal wieder drei Punkte auf dem Konto verbuchen. Nach einer sehr ordentlichen Leistung bei den Hausherren in Ruppertsberg erzielte Marcel Milenkovic das Tor des Tages in der 81. Minute. Doch auch in diesem Spiel wurden wieder viel zu viele Chancen liegen lassen. Bereits in der ersten Halbzeit hätte der ASV mehrmals treffen müssen. Die Waldseer Abwehr um Michael Olbrich und Chris Spoor stand stabil und ließ nur wenig zu. Trotz spielerischer Überlegenheit kamen aber die Gastgeber nach der Halbzeit zu gefährlichen Torsituationen, die jedoch nicht zum Erfolg führten. Zum Ende der Partie drehte der ASV noch einmal auf und der längst überfällige Siegtreffer konnte spät erzielt werden.

Nun liegt der Fokus voll und ganz auf dem anstehenden Derby gegen Otterstadt am Sonntag, den 04.11.

Diese Webseite speichert Nutzungsdaten um beliebte Seiten zu erfassen und den Webauftritt zu verbessern. Sie können jederzeit dem Sammeln von Nutzungsdaten hier oder später in unserer Datenschutzerklärung widersprechen. Um Ihre Entscheidung für ein Jahr zu speichern, wird ein Cookie gesetzt.
Akzeptieren
728