Zweimal ungeschlagen Herbstmeister

Bezirksliga Süd: BSC Bad Dürkheim I – ASV Waldsee I 0:8 

Zeitgleich mit unserer 2. Mannschaft spielte man in der Halle des BSC jedoch machten es einige mitgefahrene ASV Anhänger zur Heimspielatmosphäre.
Durchaus gestärkt, durch die Stimmung, starteten die Doppel um Maxim und Daniel B. sowie Frederik mit Ekkehard, der den zweiten Einsatz aufgrund einer Verletzung von Dirk hatte, in das Spiel. In je zwei Sätzen würden so die Ersten Spiele gesichert. Die Damen mit Tanja und Mandy mussten sich erst in der Halle etwas zurechtfinden, holten dann aber nach verlorenen ersten, die beiden darauffolgenden Sätze und erhöhten direkt zum 3:0.
In den Einzeln von Mandy, Daniel und dem Mixed von Tanja und Ekki gab es deutliche Siege womit die Siegesserie weiter anhält. Maxim gegen eine wiedereinmal abgeklärten Daniel G. aus Dürkheim tat sich etwas schwer, beendete sein Spiel ebenso ohne Satzverlust wie auch Frederik der sich 18:21 / 18:21 durchsetzten konnte.
Mit 12:0 Punkten und 44:4 Spielen beendet die 1. Mannschaft die Hinrunde und hat sich 4 Punkte zum Verfolger SG Speyer/Römerberg II erarbeitet.

Kreisliga Mitte: BSC Bad Dürkheim III – ASV Waldsee II 0:8 

Trotz leichten gesundheitlichen Problemen, meisterte die 2. Mannschaft des ASV Waldsee ihr Auswärtsspiel beim BSC Bad Dürkheim III problemlos.
Im 7.Spiel weiterhin ungeschlagen, gewannen 
Isabell und Alisa ihr Damendoppel, Manuel und Daniel G. das 1. Herrendoppel, sowie Magnus und Markus S. ihre Herrendoppel.
Desweiteren kannte die Ergebnisliste nach den Herreneinzeln von Manuek, Daniel G., Magnus, Alisa und dem Mixed mit Isabell und Markus S. nur einen Sieger – den ASV Waldsee II.

Diese Webseite speichert Nutzungsdaten um beliebte Seiten zu erfassen und den Webauftritt zu verbessern. Sie können jederzeit dem Sammeln von Nutzungsdaten hier oder später in unserer Datenschutzerklärung widersprechen. Um Ihre Entscheidung für ein Jahr zu speichern, wird ein Cookie gesetzt.
Akzeptieren
708