Spielervorstellung: Marc

Mit 5 Jahren hielt er in Westhofen bereits den Badmintonschläger in der Hand und spielte bei der TG bis zum 16. Lebensjahr. Dann ging es zu Post SV Ludwigshafen wo er erst in der Jugend und schließlich in der Bezirksklasse den Sprung in den aktiven Bereich machte. Nach der Saison zieht es ihn wieder in die Halle des TG Westhofen zurück. Dort bleibt er vier Jahre spielte mit seiner Mannschaft erst in der Bezirksliga und schaffe zweimal den Aufstieg bis in die Verbandsliga.

Zurück bei der Post Ludwigshafen ging es dieses Mal aber direkt in die Verbandsligamannschaft von wo aus er mit seinen Teamkollegen/innen den Durchmarsch in die Rheinland-Pfalz-Liga schaffte und später in die Oberliga aufstieg.
Nach zwei Oberligajahren in Ludwigshafen ging es zum TuS Neuhofen in die gleiche Spielklasse. Als Herr im 3. Einzel trug er mit nur drei Spielverlusten in der Saison maßgeblich zum Aufstieg in die Regionalliga (dritthöchtse Spielklasse) bei.

In den beiden darauffolgenden Jahren kam viel Verletzungspech hinzu und so konnte Marc nur noch jeweils zur Hälfte der Saisonspiele aufs Feld gehen. In der abgelaufenen Runde schlug er dann in der 2. Mannschaft (Rheinhessen-Pfalz-Liga) für Neuhofen auf.

Seit seinem 16. Lebensjahr steht Marc aber auch für junge Spieler in der Halle und unterstützte als Trainer die Jungendarbeit in Vereinen wie Hargesheim, Westhofen, Saulheim, Ludwigshafen, Schifferstadt und war zwei Jahre als Verbandstrainer für den Badmintonsport aktiv.

Nun Kommt der Wechsel, des Wahlschifferstädters, zum ASV Waldsee, gemeinsam mit seiner Frau. Die Beiden werden gemeinsam die 1. Mannschaft in der Bezirksoberliga deutlich verstärken und in einem weniger großen Spielbezirk mehr Zeit für Familie und Beruf finden.

Herzlich willkommen Marc und viel Erfolg bei unserem ASV.