Jugendarbeit gemeinsam stärken

Kinder bewegen ist eines der wichtigsten Dinge unserer Gesellschaft und das Leben wir als Sportverein.
Den Körper während des Wachstums immer wieder neu kennen lernen, sich Ziele setzten, diese mit seinen Vereinskameraden gemeinsam verfolgen. Jede Woche arbeiten wir um ein Stück besser zu werden.
Aber die jungen Sportler sollen auch lernen das sich über den Tellerrand schauen lohnt. Dies gelang am vergangenen Montag beim gemeinsamen Training mit der Badmintonjugend des Vereinsnachbarn TuS Altrip.
Gemeinsam wurde trainiert und sich gegenseitig inspiriert. “Ah, so macht ihr das.” und “Wir haben bei der Übung diese Erfahrung gemacht” tauschten sich die drei Altriper Trainer mit den ASV Trainern aus während die Kids gemeinsam ihre Übungen machten.
Zum Ende durfte man sich auch nochmal auf den Zahn fühlen und messen wer denn nun der Bessere ist. Auch das gehört dazu, so lange man weiß das man nur gemeinsam besser werden kann!

Diese Webseite speichert Nutzungsdaten um beliebte Seiten zu erfassen und den Webauftritt zu verbessern. Sie können jederzeit dem Sammeln von Nutzungsdaten hier oder später in unserer Datenschutzerklärung widersprechen. Um Ihre Entscheidung für ein Jahr zu speichern, wird ein Cookie gesetzt.
Akzeptieren
702