BSC Bad Dürkheim III – ASV Waldsee III 5:3

Zum Saisonfinale musste die Dritte eine knappe Niederlage in Bad Dürkheim hinnehmen. Allerdings reichte diese aus, um den sechsten Tabellenplatz vor den Kurstädtern zu behaupten.
Das Spiel begann mit einem überzeugenden ersten Herrendoppel von Magnus und Frank, die in zwei Sätzen relativ sicher gewannen. Bettina und Monique hatten allerdings ebenso wenig eine echte Siegchance in ihrem Doppel wie Matthias und Dominic. Auch Sandra musste im Dameneinzel ihrer Gegnerin den Vortritt lassen, genauso wie Dominic im dritten Herreneinzel. 
Magnus machte es in seinem Einzel spannend: Nach 11:18-Rückstand holte er noch den ersten Satz in der Verlängerung. Auch im zweiten Satz musste eine enge Entscheidung zum Sieg her. Ins erste Herreneinzel fand Frank zunächst nur schwer hinein. Erst als er sein Spiel komplett umstellte, konnte er es in drei Sätzen drehen und einen dritten Sieg für Grün einfahren. Bettina und Matthias kämpften im Mixed, konnten aber einen vierten Punkt leider nicht mehr beisteuern.
Damit endet eine Saison mit einigen überraschenden Erfolgserlebnissen, die jetzt schon Mut machen und motivieren für die nächste Spielrunde!

Diese Webseite speichert Nutzungsdaten um beliebte Seiten zu erfassen und den Webauftritt zu verbessern. Sie können jederzeit dem Sammeln von Nutzungsdaten hier oder später in unserer Datenschutzerklärung widersprechen. Um Ihre Entscheidung für ein Jahr zu speichern, wird ein Cookie gesetzt.
Akzeptieren
720